Tradition und Anerkennung

Bereits seit 29 Jahren bzw. seit der Spielzeit 1989/1990 wird zum Ende jeder Saison einer unserer Spieler mit dem Titel „Spieler des Jahres“ ausgezeichnet. Um diesen zu ermitteln, gab es in der Vergangenheit ganz unterschiedliche Vorgehensweisen. Beispielsweise wurde jeder zum Einsatz gekommene Spieler der 1. Mannschaft von Zuschauern und Vereinsmitgliedern bewertet, zeitweise wurde die Beurteilung durch den Vorstand und unseren Trainern übernommen und sogar Zuschauer des Gegners wurden gebeten ihre Bewertungen abzugeben.

Eines stand aber immer im Vordergrund: Es sollten objektive und faire Meinungen abgefragt werden, um am Ende der Saison nicht nur einen Torschützenkönig, sondern auch einen besonders wichtigen und „wertvollen“ Spieler mit der Auszeichnung „Spieler des Jahres“ ehren zu können.

Aktuell werden an jedem Spieltag insgesamt drei Bewertungskarten verteilt, auf denen drei zufällig ausgewählte Zuschauer der Gruppenligabegegnung je drei Spieler des TSV bewerten können. Der Spieler, der dem Zuschauer am meisten Überzeugt hat, bekommt von ihm drei Punkte, der Zweitbeste zwei Punkte und der Drittbeste einen Punkt.

So kann ein Spieler bei besonders guter bzw. aus Sicht der sechs „Bewerter“ überragender Leistung, an einem Spieltag maximal 9 Punkte erreichen. Nach jeder Begegnung werden die ausgefüllten Punktekarten eingesammelt, von unserem 2. Vorsitzenden Markus Schmidke ausgewertet und am Saisonende die erzielten Punkte addiert. Diese Punkte sind dann die Grundlage für die Ermittlung des „Spieler des Jahres“.

In der letzten Saison konnte unser Führungsspieler Kevin Seeger die meisten Punkte sammeln. Für seine überragende Leistung und eine vorbildliche Einstellung wurde Kevo bei der Saisonabschlußfeier von unserer Spartenleitung ausgezeichnet.

Kevin Seeger – Spieler des Jahres Saison 2018/2019

An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch!

Unsere Spieler des Jahres auf einen Blick:

Saison
1989/90          Stefan Beller
1990/91          Markus Schmidke
1991/92          Markus Schmidke
1992/93          Markus Schmidke
1993/94          Stefan Beller
1994/95          Roland Lotzgeselle
1995/96          Oliver Oeth
1996/97          Alexander Dietz
1997/98          Kai Hühneburg
1998/99          Franko Urbano
1999/00          Cira Ömer
2000/01          Markus Endert
2001/02          Markus Schmidke
2002/03          Christoph Biwan
2003/04          Emrah Kaya
2004/05          Peter Mohr
2005/06          Michael Pfaffenbach
2006/07          Sebastian Ullrich
2007/08          Christian Klein
2008/09          Sebastian Ullrich
2009/10          Patrick Dürrbaum
2010/11          Alexander Seeger
2011/12          Andreas Geisler
2012/13          Andreas Geisler
2013/14          Andreas Geisler
2014/15          Christoph Herbst
2015/16          Christoph Herbst
2016/17          Igor Losic
2017/18          Alexander George
2018/19          Kevin Seeger

Die Verantwortlichen der Fußballabteilung sowie die Trainer möchten auch in der Saison 2019/2020 an dieser schönen Tradition festhalten und mit der Wahl zum Spieler des Jahres unseren Zuschauern und Fans die Möglichkeit geben, ihre Bewertungen abzugeben bzw. ihre Meinungen zu äußern.

Und wenn auch Sie unsere Jungs bewerten sollten, denken Sie daran
„Man muss nicht immer das Salz in der Suppe suchen“😉          (Philipp Lahm nach dem 2:2 in Lissabon)

Bilder:

Alexander George – Spieler des Jahres Saison 2017/2018

 

Igor Losic – Spieler des Jahres 2016/2017